Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach

Die Großküche der Rhein-Mosel-Fachklinik geht mit dem Projekt „Genießen mit Verantwortung“ neue Wege. Zwei Jahre lang hat das Team um Küchenleiter Kurt Krechel daran gearbeitet, mit bewussterem Einkaufen und Zubereiten weniger Ressourcen zu verbrauchen. Von den Ergebnissen sollen künftig auch weitere Standorte profitieren.

Fotos
Rhein-Mosel-Klinik, K. Reinhardt, Rhein-Mosel-Klinik, Rhein-Mosel-Klinik

Hier können Sie sich den Beitrag downloaden:

Der Steckbrief

1. Angaben zur GVtopküche
Fläche ca. 900 m² Küchen (davon 164 m² Küchenraum), Restaurant (168 m² Küche, 278 m² Restaurant, 63 m² Spülküche)
Kapazität3.000 Essen/Tag
aktuelle Leistung2.550 Essen pro Tag im Schöpfsystem, weitere 450 im Tablettsystem, beides im Cook & Serve- Verfahren, fünf verschiedene Gerichte plus diverse Sonderkostformen
Mitarbeiter25 (beide Betriebsstätten)
GeschäftsleitungDr. Gerald Gaß
Leiter Verpflegungsmanagement LKH und KüchenleitungKurt Krechel
2. Angaben zu Ausstattern und Partnern
Produktionstechnik/KochapparateFrima, Küppersbusch
KombidämpferRational
SpültechnikMeiko, Hobart
SpeisentransportHupfer, Rieber
SpeisenverteilungProheq (Hepp)
PorzellanBHS Tabletop (Bauscher, Schönwald)
WarenwirtschaftssystemAmor, Jomosoft
HygieneEcolab, Schülke & Meier, Tana
Lieferanten LebensmittelBäckerei Rommersbach, Chefs Culinar, Firma Oliver, Fleischwaren Colmi, Jacobs Douwe Egberts, Landwirt Dünchem, Deutsche See, Leonhard (Mopro)