Salomon Foodworld

Pulled Pork und Burger

Auf Streetfood-Märkten ist Pulled Pork schon länger fester Bestandteil des Angebots. Salomon Foodworld greift diesen Trend auf und gibt Gastronomen die Chance ihre Gäste damit zu begeistern.

Pulled Pork Burger von Salomon Foodworld
Pulled Pork Burger (Bild: Salomon Foodworld)

Bei Pulled Meat handelt es sich um langsam und schonend gegartes Fleisch, in kleine Stückchen gezupft. In diesen Trend spielen noch andere hinein: "Slow Cooked", "Homemade Style" und den Evergreen "BBQ" spielen alle bei Pulled Meat eine Rolle. Das Pulled Meat kommt von Salomon Foodworld leicht vorgewürzt, portioniert und in neue Formen gebracht. Nicht wie sonst üblich in einem Stück.

Dazu können passende Rezepte und Serviervorschläge abgerufen werden. Der Vorteil für Kunden liegt auf der Hand: flexible Verfügbarkeit, einfache Zubereitung, zusätzliche Verkaufsmöglichkeiten und ein höherer Durchschnittsbon machen Pulled Meat zu einer attraktiven Alternative für Gastronomen.

Pulled Pork Burger

Vor sechs Monaten führte Salomon Foodworld bereits erfolgreich den Pulled Chik'n Burger ein. Der Anbieter von Convienience-Produkten legt nun mit dem Pulled Pork Burger nach. Beide Burger sind einfach zu handhaben und bieten dem Gastronomen Kalkulationssicherheit.

Der Pulled Chik´n Burger ist bereits gezupft, handgeformt, einzeln entnehmbar und mit einer leicht süßlichen BBQ-Note vorgewürzt. Das Pulled-Pork-Patty ist aus schonend gegarter Schweineschulter gezupft und mit einer würzigen BBQ-Sauce verfeinert. Die beiden Alleskönner lassen sich nicht nur als Pulled Burger, sondern auch als Tellergericht, Salat-Topping, Pulled Dog oder auf der Pizza servieren. Und wenn es schnell gehen muss, sind die Pattys im Handumdrehen servierbereit. Mit einer anderen Soße können weitere Geschmacksvarianten kreiert werden.

Asia Burger Bun

Salomon Foodworld will jetzt auch mit Cross-over-Rezepten seine Kunden inspirieren. Nicht nur Asia-Liebhaber soll der gedämpfte Asia-Burger-Bun "Bao Style" aus Weizen und Reismehl begeistern. Damit bekommt jedes Burger-Patty einen besonders leichten Charakter.

Die neuen Snack-Stars: Dreimal Pulled Slider

Die kleinen Geschwister des Burgers heißen Pulled Chik'n Sliders. Sie werden servierfertig in handgeformten Mini-Buns geliefert. Von Hand gezupft und gefüllt, haben sie eine individuelle Handmade-Optik. Es gibt sie in drei angesagten Geschmacksrichtungen: BBQ-, Honey-Mustard- und Chipotle-Sauce.

Pulled Meat als Finger Food

Die Pulled Pork Bites bestehen aus handgezupftem Fleisch von der schonend gegarten Schweineschulter. Dieses wird mit BBQ-Sauce, Weißkrautstreifen, Jalapeño-Würfeln und Zwiebeln verfeinert und in eine grobe Knusperpanade gehüllt. So kann Pulled Meat zum Snacken und Dippen auch auf dem Buffet angeboten werden.

Homestyle Simmental Burger

Mit dem neuen Burger-Patty stellt Salomon Foodworld den regionalen Aspekt der Homestyle-Burger stärker in den Vordergrund. Ähnlich dem Homestyle-Angus-Burger zielt der neue Burger auf die Premiumisierung der Fleischqualität ab und will damit Standards setzen.

Grundstein für den besonders würzigen und aromatischen Geschmack des Simmentalers Rinds ist das hochwertige und abwechslungsreiche Futter. Das saftige Fleisch mit seinem charakteristischen, feinen Eigengeschmack verleiht dem Simmental Burger die besondere Note. Dieser ist nun in der bekannten Homestyle-Optik erhältlich.