Von puristisch bis traditionell

Für die perfekte Inszenierung der Tafel erweitert der Laichinger Hotelwäschespezialist Wäschekrone sein Tischwäschesortiment um neue Dessins. Hoteliers und Gastronomen, die ihren Gastraum oder Biergarten im Landhausstil eindecken möchten, können ihre Gestaltungsideen mit einem traditionellen Karomuster in verschiedenen Farben umsetzen.

Von puristisch bis traditionell
Foto: Wäschekrone

Mit der neuen Tischwäscheserie im Landhaus-Karo eröffnet Wäschekrone Hoteliers und Gastonomen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für den Innen- wie Außenbereich ihres Restaurants. Das Programm umfasst Tischdecken, -sets und -läufer sowie dazu passende Kissenhüllen, die perfekt miteinander kombiniert werden können. So lässt sich ein einheitliches Ambiente kreieren, das sich vom Inneren bis auf die Terrasse zieht. Dank des Materialmixes aus 70 Prozent Polyester und 30 Prozent Baumwolle ist das garngefärbte Vollzwirn-Strukturgewebe farbstabil sowie pflegeleicht und bringt damit optimale Eigenschaften für den Einsatz drinnen wie draußen mit. Zur Auswahl steht das Karodessin in sechs Farben (Rot, Grün, Blau, Beige, Braun, Grau) und kann von Wäschekrone kundenindividuell bis zu einer Breite von 280 Zentimeter konfektioniert werden. Die Kissenhüllen gibt es in den Größen 40 x 40 Zentimeter, 40 x 60 Zentimeter und 50 x 50 Zentimeter.

Die neuen Tischläufer und Platzsets schaffen den idealen Rahmen für moderne, facettenreiche Tischarrangements. Ob rustikale Eiche oder edler Nussbaum – flankiert von der elegant glänzenden Serie in den Farben Sand, Mokka und Anthrazit kommen natürliche Materialien wie Holz oder Stein ideal zur Geltung. Platzsets (35 x 48 Zentimeter) und Tischläufer (40 x 120 Zentimeter) sind aus 100 Prozent Polyester und somit komfortabel abwischbar. Zudem werden sie heiß geschnitten, was ein Ausfransen der Kanten verhindert.

Ein Highlight der Kollektion 2017 ist eine unifarbene Tischwäsche in edler, schwerer Damastqualität mit elegantem Glanz und äußerst angenehmer Haptik. Das Programm ist in 17 leuchtenden Farben sowie verschiedenen Größen erhältlich und individuell sogar bis zu einer Breite von 320 Zentimetern konfektionierbar. Der Clou: Da Wäschekrone die Linie im eigenen Haus konfektioniert und auf Wunsch auch mit einem Flachzierstich veredelt, eröffnen sich spannende Möglichkeiten für die Inszenierung der Tafel. Beispielsweise können farblich passende Servietten aus dem gleichen Programm gewählt werden, mit dem Flachzierstich lassen sich tolle Kontraste erzielen und die Kombination mit Tischläufern verleiht dem Gesamtarrangement eine besondere Note. Doch nicht nur die optischen Reize dieser Linie überzeugen. Dank der Mischung aus 50 Prozent Baumwolle und 50 Prozent Polyester ist die neue Tischwäsche auch besonders pflegeleicht.

Die feine, glänzende Zwirn-Damast-Tischwäsche mit eleganten Rauten ist seit vielen Jahren ein beliebter Klassiker im Sortiment des Unternehmens. Der vielseitige Begleiter für verschiedenste Anlässe wird ab 2017 zusätzlich in den drei neuen Farben Silber, Taupe und Anthrazit angeboten. Ob solo oder als Komposition von Tisch- und Mitteldecke, Tischläufer und Servietten, die Tischinszenierung überzeugt stets mit schlichter Eleganz und setzt ein klares Statement für die Wertschätzung des Gastes. Zahlreiche Standardgrößen sowie Sondermaße auf Anfrage bieten den Kunden höchste Flexibilität. Die schmal gesäumte Tischwäsche besteht aus 60 Prozent mercerisierter Baumwolle und 40 Prozent Polyester. Sie ist pflegeleicht, koch- sowie chlorecht.