• 22. Januar 2019

    Die Seniorenverpflegung befindet sich Wandel. Immer mehr Einrichtungen legen Wert auf neue Konzepte, die auf mehr Emotionalität, Genuss, Integration und Eigeninitiative setzen, um ihren Bewohnern so ein Stück mehr Lebensqualität zu ermöglichen. Auch Transgourmet Deutschland treibt den Wandel an.

    Mithilfe eines Wettbewerbs will der Multi-Channel-Anbieter, der als Abhol- und Belieferungsgroßhandel für Kunden aus Gastronomie, Hotellerie, Betriebsverpflegung, sozialen Einrichtungen, Einzelhandel und weiteren Gewerben tätig ist, den Wandel in der Seniorenverpflegung unterstützen. 

  • 21. Januar 2019

    Für Bio-Bauern ist die Hauptstadt ein Segen. Bio ist in Berlin in aller Munde, 126 Bio-Supermärkte gibt es hier. Dies entspricht einem Plus von fast zehn Prozent innerhalb eines Jahres.

    Wenn es um Bio-Kost geht, ist Berlin der Mittelpunkt Europas. Gemeinsam mit dem weltgrößten Absatzmarkt USA ist Europa der große Vorreiter. In den Jahren 2000 bis 2016 hat sich der globale Absatz auf fast 70 Milliarden Euro pro Jahr vervierfacht. Davon entfallen etwa drei Viertel auf die USA und Europa.

  • 17. Januar 2019

    Die Frank Schwarz Gastro Group (FSGG) feierte die Erweiterung ihrer Großküche auf dem Duisburger Großmarkt. Zudem stellten Frank Schwarz und Roger Achterath „The Butcher’s Kitchen“ und „Achterath’s Kochwerkstatt“ vor.

    Der Beigeordnete und Geschäftsführer der für den Großmarkt zuständigen Duisburg Kontor GmbH Thomas Krützberg stellte in seiner Rede die Einzigartigkeit der Frank Schwarz Gastro Group in den Mittelpunkt.

  • 16. Januar 2019

    Bereits seit Mitte Oktober 2018 ist die Berufsschule 3 in Nürnberg Bio-zertifiziert. Sie ist die bundesweit erste Berufsschule ihrer Fachrichtung, die diesen Titel trägt.

    In der Nürnberger Berufsschule wurden mit der Zertifizierung die Berufsbereiche Gastronomie/Hotellerie und Fleischer/Fachverkauf nun bei der Materialbeschaffung auf Bio-Lebensmittel umgestellt.

  • 15. Januar 2019

    Gezuckerte Milchgetränke gehören in Berliner und Brandenburger Schulen bald der Vergangenheit an. Die Verbraucherorganisation foodwatch begrüßt diese Entscheidung.

    SPD, CDU und Linkspartei werden künftig nur noch Milch ohne Zuckerzusatz an Brandenburger Schulen fördern, wie aus einem gemeinsamen Antrag der Parteien hervorgeht.
  • 14. Januar 2019

    In Nürnberg findet vom 2. bis 4. April 2019 der ALTENPFLEGE Zukunftstag, das größte und relevanteste Diskussions- und Gestaltungsforum der professionellen Altenpflege in Deutschland, statt.

    Das Motto der diesjährigen Messe lautet: „Altenpflege in Bewegung“. Etwa 700 Aussteller präsentieren Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungen. Die Messe umfasst die die Bereiche Pflege & Therapie, Beruf & Bildung, IT & Management, Ernährung & Hauswirtschaft, Textil & Hygiene sowie Raum & Technik.

  • 11. Januar 2019

    Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern hat ein kostenloses Service-Telefon eingerichtet. Kitas und Schulen in Bayern erhalten telefonisch Informationen aus erster Hand zum Thema Verpflegung.

    Bei ihrer Verpflegung kämpfen sowohl Kitas als auch Schulen mit demselben Problem. Schüler ziehen Fast Food dem Schulessen vor. Die Herausforderungen einer guten Verpflegung kennen die Verantwortlichen. Sie muss schmecken, gesund und bezahlbar sein. Sie wissen allerdings oftmals nicht, an wen sie sich bei Fragen oder Problemen wenden sollen.

  • 10. Januar 2019

    Fachleute aus Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung treffen sich in diesem Jahr vom 13. bis zum 15. Januar auf der HOGA in Nürnberg.

    Die Fachmesse bietet einen Überblick über Neuheiten und Trends der Branche. Bayerns Gastronomen, Hoteliers, Bäcker, Konditoren, Caterer, Metzger und die Profis der Gemeinschaftsverpflegung sind herzlich eingeladen, die neuesten Food-Trends zu testen und die für sie passende Ausstattung für den Beginn der neuen Saison zu finden.

  • 09. Januar 2019

    Die Städtische Gesamtschule in Hamminkeln bietet ihren Kindern und Jugendlichen täglich ein warmes Mittagessen der Frank Schwarz Gastro Group (FSGG).

    2,8 Millionen Schüler besuchen in Deutschland derzeit eine allgemeinbildende Ganztagsschule. Die Schulen sind verpflichtet, den Kindern und Jugendlichen ein warmes Mittagessen anzubieten. Im Fokus steht neben der Abdeckung des ernährungsphysiologischen Bedarfs auch der Geschmack.

  • 09. Januar 2019

    Die neue Jahresaktion in der Betriebsverpflegung läuft unter dem Motto „Wünsch dir was“. Dabei geht Apetito Catering aktiv in den Austausch mit seinen Kunden und Gästen.

    Die erste Aktionswoche beginnt am 18. Februar 2019 zum Thema „Herzensgut“. Aktuell beteiligen sich die Gäste an der Menü-Auswahl. Seit Ende des vergangenen Jahres können sie ihre Stimme online für ein Lieblings-Menü abgeben.

  • Nachrichten
    22. Januar 2019

    Die Seniorenverpflegung befindet sich Wandel.

    Mithilfe eines Wettbewerbs will der Multi-Channel-Anbieter, der als Abhol- und Belieferungsgroßhandel für Kunden aus Gastronomie, Hotellerie, Betriebsverpflegung, sozialen Einrichtungen, Einzelhandel und weiteren Gewerben tätig ist, den Wandel in der Seniorenverpflegung unterstützen. 

  • Nachrichten
    21. Januar 2019

    Für Bio-Bauern ist die Hauptstadt ein Segen. Bio ist in Berlin in aller Munde, 126 Bio-Supermärkte gibt es hier. Dies entspricht einem Plus von fast zehn Prozent innerhalb eines Jahres.

    Wenn es um Bio-Kost geht, ist Berlin der Mittelpunkt Europas. Gemeinsam mit dem weltgrößten Absatzmarkt USA ist Europa der große Vorreiter. In den Jahren 2000 bis 2016 hat sich der globale Absatz auf fast 70 Milliarden Euro pro Jahr vervierfacht. Davon entfallen etwa drei Viertel auf die USA und Europa.

  • Nachrichten
    17. Januar 2019

    Die Frank Schwarz Gastro Group (FSGG) feierte die Erweiterung ihrer Großküche auf dem Duisburger Großmarkt.

    Der Beigeordnete und Geschäftsführer der für den Großmarkt zuständigen Duisburg Kontor GmbH Thomas Krützberg stellte in seiner Rede die Einzigartigkeit der Frank Schwarz Gastro Group in den Mittelpunkt.

  • Nachrichten
    16. Januar 2019

    Bereits seit Mitte Oktober 2018 ist die Berufsschule 3 in Nürnberg Bio-zertifiziert. Sie ist die bundesweit erste Berufsschule ihrer Fachrichtung, die diesen Titel trägt.

    In der Nürnberger Berufsschule wurden mit der Zertifizierung die Berufsbereiche Gastronomie/Hotellerie und Fleischer/Fachverkauf nun bei der Materialbeschaffung auf Bio-Lebensmittel umgestellt.

  • Nachrichten
    15. Januar 2019

    Gezuckerte Milchgetränke gehören in Berliner und Brandenburger Schulen bald der Vergangenheit an. Die Verbraucherorganisation foodwatch begrüßt diese Entscheidung.

    SPD, CDU und Linkspartei werden künftig nur noch Milch ohne Zuckerzusatz an Brandenburger Schulen fördern, wie aus einem gemeinsamen Antrag der Parteien hervorgeht.
GV-kompakt 10/2018