• 28. September 2018

    16 Betriebe wurden am 25. September 2018 von der DGE mit dem DGE-Logo ausgezeichnet. Mehr als 37.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene profitieren damit zusätzlich von einem ausgewogenen und schmackhaften Verpflegungsangebot.

    Die Übergabe des Logos fand im Rahmen der Arbeitstagung zur Zukunft der Gemeinschaftsverpflegung in Bonn statt. Die zertifizierten Betriebe der Gemeinschaftsverpflegung sind repräsentativ für den gesamten GV-Bereich, welcher sich durch eine große Bandbreite auszeichnet.

  • 27. September 2018

    Dr. Helmut Oberritter verabschiedet sich Ende September 2018 nach über 25 Jahren an der Spitze der DGE in den Ruhestand. Dr. Kiran Virmani tritt seine Nachfolge an.

    Die Präsidentin der DGE, Prof. Ulrike Arens-Azevêdo, dankte dem Geschäftsführer für seinen jahrzehntelangen Einsatz zum Wohle der wissenschaftlichen Fachgesellschaft auf der DGE-Arbeitstagung. An der Universität Tübingen promovierte der Ernährungswissenschaftler 1985 und kam danach zum DGE.

  • 26. September 2018

    Ab sofort können sich junge Kochtalente aus Deutschland, Österreich und der Schweiz um den Next Chef Award 2019 bewerben.

    Junge Köche mit abgeschlossener Ausbildung bis 26 Jahre aus sämtlichen gastronomischen Bereichen haben die einmalige Chance, ihr Können vor einem Live-Publikum unter Beweis zu stellen. Bewerber können aus den gastronomischen Bereichen Restaurants, System- und Gemeinschaftsgastronomie oder Cateringkommen.

  • 25. September 2018

    Die Gewinnerin des 17. Nationalen Azubi-Systemgastronomie des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) heißt Nora Schuler von My Heart Beats Vegan.

    Silber ging an den Landesmeister Hamburg, Sebastian Pichler, von Hallo Pizza. Den dritten Platz erkämpfte sich die Landesmeisterin Niedersachsen, Stella Ost, von LSG Lufthansa Service. In Berlin setzte sich die Nachwuchsgastronomin gegen 29 weitere Mitstreiter durch.

    Gewinner: Sebastian Pichler, Nora Schuler und Stella Ost (Foto: DEHOGA)
  • 24. September 2018

    Sander Catering bietet zwei Wochen lang frische und hippe Streetfood-Gerichte in seinen Betriebsrestaurants an.

    Das Thema Streetfood etabliert sich als Dauerbrenner auf den Speisekarten der Gastronomie, der Hotellerie und der Gemeinschaftsverpflegung. Der moderne Gast liebt die Abwechslung, so bleibt die gastronomische und kulinarische Welt immer in Bewegung.

  • 21. September 2018

    Am 19. November 2018 findet in Heidelberg das zweite Vorfinale des Wettbewerbs „Koch des Jahres“ statt – als Sponsor agiert die Hygienemarke Tork.

    Seit 2011 wird ein hochtalentierter Spitzenkoch aus der DACH-Region prämiert. In der Branche gilt das Event als Karrieresprungbrett. Insgesamt 25 Sterneköche sind daraus hervorgegangen. Eine zehnköpfige Jury internationaler Spitzengastronomen kürt in drei Vorfinalrunden je zwei Finalisten.

  • 20. September 2018

    Das Mühlendorfer Bio-Unternehmen Byodo leistet einen wichtigen Beitrag zur bewussten Ernährung von Kindern und deren wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln.

    Mittlerweile bereits zum neunten Mal organisierte das Naturkostunternehmen Byodo in den Landkreisen Mühldorf, Altötting und Traunstein den Bio Brotbox-Packtag.

  • 20. September 2018

    Die Kooperation wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Sie setzen sich gemeinsam für mehr Transparenz bei der Warenbeschaffung und eine klare Kommunikation bis an den Tisch ein.

    Gastronomen, Gäste und Gesellschaft profitieren gleichermaßen von einer gelebten Nachhaltigkeitsstrategie, davon sind die Green Chefs Partner überzeugt. Wichtig dabei ist es vor allem zu wissen, woher die Lebensmittel kommen, die sie verarbeiten.

  • 19. September 2018

    Vier niedersächsische Unternehmen sind in Hannover durch die Ernährungsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) ausgezeichnet worden.

    Otte-Kinast ist Schirmherrin des Wettbewerbs „Betriebliche Esskultur 2018“ und möchte als Ministerin auf aus ihrer Sicht dringend notwendige Veränderung in der betrieblichen Gemeinschaftsverpflegung hinweisen.

  • 18. September 2018

    Am 13. Dezember 2018 lädt der Fachverband Großkücheneinrichtungen im Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) zum Weiterbildungsforum ein.

    Schon jetzt halten Robotik und das Internet der Dinge in vielen Großküchen Einzug. Wie sich das weiter entwickeln könnte, wird am 13. Dezember 2018 im internationalen Congresscenter in Stuttgart von Experten erläutert.

  • Produkte
    09. Oktober 2018

    Die Bayerische Milchindustrie eG bietet unter der Marke Frankenland das Trenddessert Skyr in zwei köstlichen neuen Sorten für die Gemeinschaftsverpflegung.

    Leckere Abwechslung bringt Frankenland auf den Speiseplan der Profi-Küchen. Die Marke der Bayerischen Milchindustrie BMI eG bietet zwei neue Desserts, die auf die Bedürfnisse von Großverbraucher-Kunden abgestimmt sind.

  • Nachrichten
    05. Oktober 2018

    Focus und Food & Health e. V. haben die besten 50 Betriebsrestaurants ermittelt.

    Für die Einschätzung wurden die Betriebskantinen in verschiedene Kategorien eingeteilt. Bei den Kantinen mit bis zu 1.500 Essen pro Tag setzte sich der Küchengerätehersteller Rational aus Landsberg am Lech gegen die Konkurrenz durch. Der zweite Platz ging an die Firma Vector. Über Platz drei durfte sich Otto freuen.

  • Produkte
    04. Oktober 2018

    Der Mensa-Betreiber Sander Catering startete auch im Herbst wieder mit einer besonderen Aktion in den Schulmensen.

    „Während unserer dritten Aktionswochen konnten die Schülerinnen und Schüler nicht nur aus zehn liebevoll zubereiteten Aktionsgerichten wählen, sondern es gab auch wieder ‚cooles‘ Begleitmaterial passend zur Aktion“, resümiert Martin Vogel, Bereichsleiter Kita- und Schulgastronomie bei der Unternehmensgruppe Sander.

  • Produkte
    02. Oktober 2018

    Seit Juni 2018 bietet apetito tiefkühlfrische glutenfreie Menüs für Kita- und Grundschulkinder an. Ab Mitte Oktober kommen sechs neue Gerichte dazu.

    „Free Form für Kids“ heißt die neuen Menüs, die bei Bedarf auch über einen Onlineshop nach Hause bestellt werden können. Kinder, die glutenfrei essen müssen, können sich auf leckere Gerichte freuen, die im Handumdrehen in der Mikrowelle oder im Backofen zubereitet sind.

  • Nachrichten
    01. Oktober 2018

    Das Land Brandenburg erwägt einen Subventionsstopp für gezuckerte Milchprodukte wie Vanillemilch und Kakao in seinem Schulmilchprogramm.

    In einem Schreiben an foodwatch bezeichnete Marco Büchel, stellvertretender Vorsitzender der Linksfraktion im Brandenburgischen Landtag, die finanzielle Förderung solcher Getränke als „kritisch“.

GV-kompakt 10/2018