Veranstaltungs-Rückblick

Bernhard Loos zu Gast beim BdS

Der Bundestagsabgeordnete Bernhard Loos (CSU) folgte einer Einladung des Bundesverbandes der Systemgastronomie e. V. (BdS) und besuchte die Geschäftsstelle.

 

Patrick Birnesser (BdS-Referent), Bernhard Loos (MdB), Andrea Belegante (BdS-Hauptgeschäftsführerin) (Foto: BdS)

Während des Zusammenkommens von Bernhard Loos, der BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante und Patrick Birnesser, Referent für Wirtschafts- und Sozialpolitik, wurden verschiedene aktuelle Themen des Branche besprochen. „Die Spannweite unserer Themen ist groß und reicht von Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik über Steuern bis hin zu Verbraucherpolitik und Tierwohl“, so Belegante. Sie bedankte sich bei Loos für sein Interesse und die Zeit, die er sich für das Treffen genommen hatte.

Die Zusammenkunft begann mit einer Einführung zur Arbeit des BdS. Im Verein sind mittlerweile rund 850 Mitgliedsunternehmen mit circa 115.000 Beschäftigten vertreten. „Als Abgeordneter ist es mir persönlich wichtig, die akuten Themen meiner Wähler zu kennen. Als Wirtschaftspolitiker ist es mir ein Anliegen, auch die Unternehmen und Branchen – gerade unseren Mittelstand – einzubeziehen und deren Belange einzubringen“, betonte Loos im Gespräch. 

Die BdS-Mitgliedsunternehmen seien dem klassischen Mittelstand zuzuordnen und mit Loos hätte man dementsprechend genau den richtigen Gesprächspartner an seiner Seite, sagte Belegante. Loos berichte beim Treffen von aktuellen parlamentarischen, branchenrelevanten Initiativen. 

Das offene und sehr konstruktive Gespräch brachte für beide Seiten wertvolle Impulse für ihre weitere Arbeit hervor.