Breites Sortiment für Regenerationsküche

Cook and Chill mit Aviko und Feldmühle

Bei allen großen Catering-Unternehmen gilt Cook and Chill bereits als Standard-Verfahren. Eigenregiebetriebe nutzen es als lukrative Optimierung, denn die Zentralisierung von Küchenprozessen spart Zeit, Geld und Personalressourcen. Noch effizienter wird die Zubereitung und Regeneration, wenn hochwertige Convenience-Komponenten eingebunden werden.

Aviko SteamFresh Kartoffelwürfel mit Fisch
Aviko SteamFresh Kartoffelwürfel mit Fisch (Foto: Aviko)

Aviko und dessen Regionalitäten-Marke Feldmühle bieten zahlreiche Produkte, die Köche problemlos in den Cook-&-Chill-Prozess integrieren können. Die gekühlten, vakuumverpackten Cook & Chill Kartoffeln 20/30 von Aviko sind das Flaggschiff im Sortiment. Sie werden einlagig verpackt und sind deshalb im Ergebnis 100 Prozent gleichmäßig durchgegart. Die Kartoffeln lassen sich bei konstanter Zubereitungszeit im Konvektomaten erwärmen, direkt auf Teller portionieren und beispielsweise im Induktionswagen regenerieren. Sie eignen sich hervorragend für den Care-Bereich, die Gemeinschaftsverpflegung und überall dort, wo es besonders schnell und einfach gehen soll.

Kartoffeln und TK-produkte

Das Aviko-SteamFresh-Sortiment hält einige hervorragende Cook-&-Chill-geeignete Produkte bereit. Die SteamFresh Minikartöffelchen sind zwar nur zu 80 Prozent vorgegart, jedoch reicht hier je nach Regenerationssystem das Erhitzen aus, um sie fertig durchzugaren. Aviko SteamFresh Würfel passen ideal zu Suppen, Eintöpfen und Gemüsepfannen. Die Stärke wird komplett in der Kartoffel gebunden. Dadurch werden die einmal eingestellten Flüssigkeiten nicht mehr wie bei frischen oder pasteurisierten Kartoffeln nachgebunden.

Im TK-Bereich überzeugt Aviko z. B. mit dem Portionsgratin Home-Made Style. Es wurde speziell für die Tellerregeneration entwickelt und kommt bereits leicht vorgebräunt in die Küchen. Ebenfalls vorgebräunt ist das Teller-Rösti aus frisch geriebenen Kartoffeln – eine hervorragende Fischbeilage. So kann etwa ein mariniertes Fischfilet aufgesetzt werden, das beim Regenerieren sanft durchgart. Die Aviko Stampfkartoffeln Super Mash Home-Made passen ebenfalls perfekt in die Regenerationsküche. Die tiefgefrorenen 35-g-Taler legt man einfach gefächert auf einen Teller und regeneriert sie mit dem herkömmlichen Verfahren.

Spezialitäten aus dem Süden

Feldmühle steht für regional bayerische und süddeutsche Spezialitäten. Für das Sortiment Cook & Chill hält es die frischen Salzkartoffeln Hausfrauenschnitt „extra weich“ bereit. Sie sind in der Seniorenverpflegung beliebt. Die weiche Textur und der Kartoffelschnitt gewährleistet Senioren eine einfache und selbstständige Nahrungsaufnahme. Mit den Feldmühle Bratscheiben gelingt sogar eine gleichmäßig gebräunte „Bratkartoffel“ im Konvektomaten. Feldmühle bietet außerdem verschiedene Spätzle- und Knöpfle-Varianten für die Chook-&-Chill-Küche.

Mehr Infos zu den Produkten, Rezeptideen und die Möglichkeit, kostenlose Muster anzufordern, gibt es unter aviko.de.