Digitalisierung

Dussmann Service App zcircle

Dussmann Service setzt bei seinen Dienstleistungen auf digitale Innovationen zur Effizienzsteigerung, Kostensenkung und Erhöhung der Kundenzufriedenheit. So bietet der Multidienstleister rund ums Gebäude nun auch in ausgesuchten Betriebsrestaurants österreichweit seinen Gästen mit der App „zcircle“ auf Knopfdruck individuelles Lesevergnügen am Smartphone.

Zeitungen und Magazine lesen mit der App zcircle (Foto: pixabay.com)

Digitale Technologien haben bei Dussmann Service schon vor vielen Jahren Eingang in sämtliche Dienstleistungen gefunden: Roboter kommen etwa in der Reinigung zum Einsatz, Videoüberwachung bei der Arealsicherung sowie praktische Tools in der Verpflegung. So lernt Dussmann Service die Wünsche seiner Gäste in den Betriebsrestaurants mithilfe von Online-Umfragen kennen, die über QR-Codes auf Tischaufstellern aufgerufen werden. 

Lesestoff auf Knopfdruck. Dussmann-Betriebsrestaurants sollen auch Orte zum Wohlfühlen sein, die mithilfe digitaler Angebote zum Verweilen und Entspannen einladen. Aktuelle Tageszeitungen und brandneue Magazine per Knopfdruck blitzschnell auf dem Smartphone oder Tablet – das ist nun bereits in vielen Dussmann-Betriebsrestaurants und Cafés mit Hilfe von „iBeacons“ möglich. Diese kleinen Sender verbinden sich per Bluetooth mit nahegelegenen Mobilgeräten, die dadurch Zugang zu einem digitalen Kiosk erhalten. Mithilfe der App „zcircle“ können die Gäste ohne Einschränkungen, Registrierung und Kosten in fünf Tageszeitungen und 40 Magazinen schmökern. Die Ausweitung des Angebotes ist in Planung.