Feinkostsalate und Salatdressings in Aktion

Homann lädt zur „Tour de Feinkost” ein

Die Dissener Feinkost-Spezialisten von Homann bieten Profis im Außer-Haus-Markt jetzt ein innovatives Mehrwert-Konzept: Mit der „Tour de Feinkost” bekommen alle, die Homann-Feinkostsalate und Homann-Salatdressings servieren, verkaufsstarke Rezepte und Tipps an die Hand: regional, saisonal, rund um die Uhr.

Homann lädt zur „Tour de Feinkost” ein
(Bild: Homann)

Im Aktionszeitraum Mai bis August 2019 können sich Interessierte das exklusive E-Book zur Aktion sichern. Die Homann-Aktion „Tour de Feinkost” bietet ein Rund-um-die-Uhr-Konzept mit dem breiten Sortiment von Feinkostsalaten und Salatdressings. „Wir möchten unsere Kunden dazu einladen, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Feinkost-Spezialitäten kennenzulernen”, erläutert Andreas Stark, Business Development Manager Homann Foodservice.

„Wir sind für Feinkost-Lösungen der richtige Ansprechpartner - über den ganzen Tag, für jede Jahreszeit und für jeden Geschmack.”

Ein wichtiger Schwerpunkt dabei sind trendige Bowls sowie Ideen für das wachsende To-go-Geschäft. Die „Tour de Feinkost” nimmt die Verwender mit regionalen Rezept-Ideen quer durch Deutschland mit. Zu entdecken gibt es innovative Rezepte, z.B. mit den verschiedenen Homann Kartoffelsalaten, aber auch mit Krautsalat und Farmersalat. Die Feinkostsalate stehen in vier verwendergerechten Größen zur Verfügung, vom 80-g-Portionsbecher bis zum 5-kg-Eimer.

Auch für das breite Dressingprogramm mit seinen acht Sorten in zwei Gebindegrößen (875-ml-Profitube und 4-l-Eimer) zeigt die „Tour de Feinkost” köstliche neue Servierideen auf. Das exklusive E-Book mit den Rezepten zur „Tour de Feinkost” sowie zahlreichen Mehrwerten für das Snack- und To-go-Geschäft ist auf der Microsite zur Aktion unter www.homann-foodservice.de/tdf erhältlich.