Messe

Internorga 2019

Bald ist es wieder so weit. Die Leitmesse für den Außer-Haus-Markt steht vor der Tür. Zur Trend- und Innovationsschmiede vom 15. bis zum 19. März 2019 werden mehr als 95.000 Besucher erwartet.   

Internorga: Inspiration für alle Branchen im Außer-Haus-Markt (Foto: Michael Zapf)

Die Messe gehört zu den wichtigen jährlichen Branchen-Events für Entscheider, Newcomer und Profis aus Gastronomie, Hotellerie, Bäckereien und Konditoreien. Neben einer Vielzahl an Produktneuheiten erleben die Besucher hier ein hochkarätiges Rahmenprogramm. Dazu gehören verschiedene Top-Kongresse und spannende Wettbewerbe.

Weltweite Trends und kreative Produktinnovationen nationaler und internationaler Aussteller können auf der Internorga entdeckt werden: „Wir bieten mit der Messe einen Ort, an dem Inspiration auf Innovation trifft, Besucher sich angeregt austauschen und frische Ideen für ihr eigenes Geschäft erhalten können. Denn wer langfristig Erfolg haben möchte, muss am Puls der Zeit arbeiten, sich immer wieder neu erfinden und den Gast jeden Tag neu überraschen“, weiß Claudia Johannsen, die Geschäftsbereichsleiterin der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Neuheiten, Trends und Innovationen

Zu den beliebten Highlights der Internorga hat sich in den letzten Jahren auch die Newcomer Area entwickelt. Hier zeigen mehr als 20 aufstrebende Startups des Außer-Haus-Marktes auf kompakter Fläche ihre neuen Produkte. 

Ein ebenfalls sehr beliebter und mittlerweile auch fest integrierter Bestandteil ist der Grill & BBQ Court. Auf der ausgewiesenen Sonderfläche erfahren Fachbesucher alles Wissenswerte rund um den Rost. Den zum BBQ passenden flüssigen Trend gibt es in der Craft Beer Arena und in der Craft Spirit Lounge. Im Pink Cube können Besucher internationale Foodtrends interaktiv in Workshops kennenlernen.

Bekannt ist die Messe auch für ihr Internationales Foodservice Forum mit mehr als 2.000 Teilnehmern. Der Deutsche Kongress für Gemeinschaftsgastronomie sowie das Forum für Schulcatering zählen zu den wertvollen Expertenplattformen der Branche. 

Erstmals findet darüber hinaus in diesem Jahr eine spezielle Masterclass für internationales Wachstum und Franchising auf der Internorga statt. Hier können Interessierte von internationalen Fachbesuchern nützliche Tipps rund um das Thema erhalten. 

Nachwuchsförderung wird groß geschrieben

Ebenfalls im Vordergrund steht der Branchen- Nachwuchs auf der Messe. Seit wenigen Jahren sind die innovativen Internorga Wettbewerbe Pflichtprogramm der Messe. Ganz vorn dabei ist der Next Chef Award mit Johan Lafer. Dieser wichtige Nachwuchswettbewerb bietet jungen aufstrebenden Kochtalenten ein Karrieresprungbett. 

Auch die Teilnehmer des Deutschen Gastro-Gründerpreises genießen große Aufmerksamkeit. Hier werden pionierhafte Gastronomiekonzepte ausgezeichnet. Die Verleihung des Internorga Zukunftspreises, der in 2019 bereits zum 19. Mal verliehen wird, zählt zu den weiteren Höhepunkten. Dieser wird Unternehmen verliehen, die mit ihren innovativen Produkten neue Impulse für die Branche setzen.