Lebensmittelallergien und -intoleranzen – Grundlagen für Küchenfachkräfte in der Gemeinschaftsgastronomie

Datum
01. Oktober 2018, 09:00 Uhr - 02. Oktober 2018, 16:30 Uhr
Veranstaltungsort

Bonn

Glutenfrei, laktosefrei? Allergie, Intoleranz, Malabsorption? Für Fachkräfte, die in der Gemeinschaftsgastronomie in der Küche und an der Ausgabe tätig sind, hat die Einführung der Lebensmittelinformationsverordnung neue Herausforderungen mit sich gebracht. Für ein gut aufgestelltes Allergenmanagement und eine gelungene Kommunikation mit betroffenen Tischgästen benötigen sie solide Fachkenntnisse zu Allergien, Unverträglichkeiten und Allergenen in Lebensmitteln. Auf diesen Themen liegt der Fokus des Seminars. Außerdem erhalten die Küchenfachkräfte Informationen zum allergenarmen Kochen und dem Allergenmanagement. Durch praxisnahe Beispiele und dem gemeinsamen Erarbeiten von Lösungen soll mehr Sicherheit im Umgang mit den Tischgästen erlangt werden.

Seminarinhalte:

  • Definitionen: Lebensmittelunverträglichkeiten, Unterschied Allergie und Intoleranz
  • Grundlagenkenntnisse zu Lebensmittelallergien
  • Aktueller Stand der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) – ein kurzes Update
  • Allergieauslöser: Steckbriefe
  • Allergenarmes Kochen und Allergenmanagement
  • Kommunikation mit Tischgästen, die an Allergien und Unverträglichkeiten leiden
  • Praktische Übungen zur Kommunikation

Kosten: 210 Euro für DGE-Mitglieder, 225 Euro für Nicht-Mitglieder

Die Anmeldung folgt über die DGE-Website.