Lecker und gesund – und rentabel

Datum
15. Mai 2018 09:30 - 17:00
Veranstaltungsort

Frankfurt am Main

Mehr denn je gehört zu einer guten Küche nicht nur, dass sie ein qualitativ gutes Essen produziert, sondern auch, dass sie mit gutem Management geführt wird. Ohne entsprechendes Wissen um dafür geeignete und wirksame Instrumente ist eine Küche heute nicht auf Kurs zu bringen. Ansprüche an die Dienstleistung von Küchen in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens sind hoch, die Budgets eher niedrig. Da braucht es gezieltes Know-how, um bestmögliche Wirtschaftlichkeit zu erreichen.

Inhalte:

  • Erfassen und Bewerten von Küchenleistungen
  • Kennzahlen und Controlling-Tools zur effektiven Kostenplanung und betrieblichen Steuerung
  • Betriebsvergleich und Benchmarking
  • Kostenrechnung und Kalkulation von Verkaufsleistungen
  • Leistungen und Angebote planen, Personalbedarf errechnen

Kosten: 149 Euro für Mitglieder des Berufsverbandes Hauswirtschaft e.V. und rhw-Abonnenten, 210 Euro für Nicht-Mitglieder

Anmeldeschluss: 3. April 2018 (über die Website des Verbandes)