Italienische Spezialitäten

Für Edna International gehören die italienischen Klassiker im Backwaren- und Dessertbereich seit langem zum Sortiment. Über 50 Produkte zählt mittlerweile dieses Angebot

Focacciaplatte mit Rosmarin (Art. 1308) von EDNA

Backwaren wie Tramezzini, Ciabatta und Focaccia, Snacks wie Panini, Bruschetta oder allerlei Pizzen sowie die Dessert-Klassiker wie Tiramisu umfasst das Angebot.

Papstar präsentiert pure

Auf der Intergastra in Stuttgart stellt Papstar erstmals seine Produkte für den innovativen Gastrobusiness vor.

Papstar Einweggeschirr

In Halle 4, Stand D 42 präsentiert sich Papstar mit der Produktlinie „pure“, Einmalartikel aus nachwachsenden Rohstoffen und ganz neu um Trinkhalme aus Bio-Kunststoff sowie Servietten und Tischdecken erweitert.

Go In bringt jede Menge Stoff

Das Unternehmen Go In feiert 2012 seinen 40. Geburtstag und hat sich für den Jubiläumskatalog einiges einfallen lassen. Eine Auswahl von 270 neuen Bezugsmaterialien ermöglicht die Umsetzung ganz individueller Gastronomie-Konzepte.

GO IN

Katalog und Online Shop sind erstmals vernetzt. Mit QR- oder Webcode gelangen Interessenten jetzt  leicht direkt vom Katalog in die neuen Online-Themenwelten. Dort sind seitenweise Trends und  Ideen zu gastronomischen Einrichtungskonzepten zu sehen. In diesem Frühjahr macht Go In dem lästigen Wackeln von Tischen im Außenbereich ein Ende.

Ansprechendes Frühstückbuffet

Frilich will in Kooperation mit Dr. Oetker Food-Service mit den Präsentierelementen seines neues Buffetsystems ‚connect‘ zu einem „Gute-Laune-Frühstücks-Sortiment“ beitragen.

Frilich connect

Gemeinsam mit dem Frühstücksspezialisten setzt Frilich auf einen Mix von Formen und Materialien, der mit zeitlosem Design und Flexibilität gute Stimmung auf das Buffet bringen will und das umfangreiche Frühstücks-Markenangebot von Dr. Oetker Food-Service wirkungsvoll in Szene setzten soll.

Tulip setzt auf Premium

In diesem Jahr ist Tulip Food Service auch im Rahmen der Internorga wieder mit von der Partie. Auf der Hamburger Gastro Vision steht unter anderem Rindergulasch und ein Burger auf der Agenda.

Rindergulasch von Tulip Food Service

Das Rindergulasch von Tulip ist nach klassischer Rezeptur mit viel Sauce zubereitet. Hergestellt ist es aus Rindfleisch, abgeschmeckt mit Zwiebeln und Paprika, ohne Zusatzstoffe, mit relativ viel Fleisch und würziger Sauce. Das tiefgefrorene Produkt wird in zwei Schalen zu je 3 Kilogramm angeboten.

Rieber definiert GN neu

Rieber hat in den letzten Jahren aus der GastroNorm die gastronorm360 entwickelt und präsentiert diese auf den Frühjahrsmessen.

K-Pot von Rieber

Möglich wurde dies durch das Konzept des Rieber Food Flow, dem die Maxime zugrunde liegt, dass nur eine Optimierung des gesamten Wertschöpfungskreislaufs (Food Flow), von der Vorbereitung bis zur Präsentation/Ausgabe der Speisen (=360) maßgebliche Verbesserungen ermöglicht. Den Kern des Betriebssystems gastronorm360 bilden GN-Behälter.

Adelholzener jetzt deutschlandweit

Von Bayern in die gesamte Republik: Ab sofort gibt es das Mineralwasser der Adelholzener Alpenquellen auch bundesweit.

 Adelholzener jetzt deutschlandweit

Eigens für den nationalen Launch wurde ein neues Flaschendesign mit funktionellem Sportslockverschluss entwickelt. Nicht nur die Sorte „naturell“, sondern auch die kohlensäurehaltige Sorte Adelholzener „classic“ bietet Adelholzener nun in dieser neu gestalteten Flasche an.

MKN stellt Alleskönner vor

Nach mehr als vier Jahren Entwicklungszeit hat MKN den FlexiChef in Wolfenbüttel dem deutschen Markt vorgestellt.

MKN FlexiChef i

Der MKN FlexiChef ist eine völlig neue multifunktionale Leistungsklasse, die mit ihrem einzigartigen Kundennutzen ganze Küchenabläufe, insbesondere in Bezug auf Zeit- & Kostenmanagement, optimiert. Profiköche erleben somit fortan eine neue Welt des Kochens.

Rational gart in Stuttgart

Das neue SelfCookingCenter whitefficiency wird auf Frühjahrsmessen Intergastra und Internorga 2012 in Live-Kochshows präsentiert.

Rational SelfCookingCenter whitefficiency

 Rational kündigt Messeteilnahme auf der Intergastra in Stuttgart und Internorga in Hamburg an. Im Mittelpunkt des FrontCooking steht die Demonstration der Garleistung des neuen SelfCookingCenter whitefficiency.

Design und Energie

Blanco CS richtet den Fokus zur Intergastra 2012 auf das Thema Energieeffizienz. Im Mittelpunkt stehen die neue Bankettwagen-Generation und das mobile Frontcooking-System Blanco Cook.

Blanco Bankettwagen

Die neuen Bankettwagen helfen beim Energiesparen, ganz gleich, ob im Tellerservice oder mit GN-Behältern. Mit dem  Kühlmodul verbraucht der umluftgekühlte Bankettwagen bei vierstündiger Kühlphase zum Beispiel rund 30 % weniger Strom als das Vorgängermodell.

Seiten