Branchennews

Transgourmet und Green Chefs verlängern Zusammenarbeit

Die Kooperation wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Sie setzen sich gemeinsam für mehr Transparenz bei der Warenbeschaffung und eine klare Kommunikation bis an den Tisch ein.

Das Lübchiner Strohschwein im Stall von Torsten Roder auf (Foto: Green Chefs)

Gastronomen, Gäste und Gesellschaft profitieren gleichermaßen von einer gelebten Nachhaltigkeitsstrategie, davon sind die Green Chefs Partner überzeugt. Wichtig dabei ist es vor allem zu wissen, woher die Lebensmittel kommen, die sie verarbeiten.

Für einen Koch ist beste Produktqualität Ehrensache. Nur durch ein hohes Maß an Transparenz entlang der Lieferkette kann er dies sicherstellen. Gastronomen stehen mit Lebensmitteln von Transgourmet Waren mit detaillierten Produzentengeschichten zur Verfügung.

Nachhaltigkeitskriterien für transparente Kommunikation

Transgourmet hat Standards definiert, um eine nachvollziehbare und transparente Kommunikation gewährleisten zu können. Produkte, die unter der Marke vertrieben werden, müssen einen Prüfungsprozess durchlaufen. Sie werden in ein 3-Level Rating-System aufgeteilt: Good – Better – Best. Kriterien von etablierten Labels und Standards wie Bio, dem Label des Deutschen Tierschutzbundes oder Naturland liegen dem zugrunde.

Die Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien wird durch regelmäßige Besuche und Kontrolle der Landwirte und Züchter sichergestellt. Auf der Website der Green Chefs kann jede Ursprung-Partnergeschichte des Unternehmens nachgelesen werden.

Ursprung der Lebensmittel nachverfolgen

Gastronomen wird in Seminaren und auf Studienreisen das Wissen über Gemüse, Obst und Fisch weitervermittelt. Transgourmet lässt dabei die Gastronomen am Leben der Landwirte, Fisch- und Viehzüchter teilhaben. Damit gelingt es, eine Lücke zwischen Handel und Gastronomie zu schließen.

Sowohl Transgourmet als auch Green Chefs haben sich der Wertschätzung der Lebensmittel und einem respektvollen Umgang verschrieben. Daher geht die Partnerschaft in die zweite Runde. Die Gemeinschaft kann durch die Unterstützung von Transgourmet weiter wachsen. Gegenüber ihren Mitbewerbern haben Green Chefs Supporter einen entscheidenden Vorteil. Sie stehen in direktem Kontakt mit Entscheidern in der Gastronomie und Köchen, die Verantwortung für ihr Handeln übernehmen und große Ideen zum Leben erwecken.