Aktuelles

Studie zu bayerischen Bioprodukten in der Gemeinschaftsverpflegung

In Bayern gibt es ein Nord-Süd-Gefälle beim Einsatz biologischer Produkte in Kantinen und Großküchen.

Kinder in der Kita richtig befragen

Es ist so weit: der „Kinderfragebogen Mittagessen“ steht als neues Arbeitsmaterial zur Verfügung.

Bewerbung für „Next Chef Award“ noch bis Ende 2016

Noch bis zum 31. Dezember 2016 haben Nachwuchsköche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die einzigartige Chance sich für den „Next Chef Award“ der Internorga zu bewerben.

Deutscher Hauswirtschaftsrat gegründet

Hauswirtschaftliche Verbände in Deutschland sprechen künftig mit einer Stimme.

  • 28. November 2016

    Bevor sich der Gaumen des Gastes überzeugen lässt, wandert der anspruchsvolle Blick über die Anmutung der Speisen. Das damit einhergehende gastronomische Bedürfnis nach einer immer flexibleren und vielfältigeren Buffetarchitektur beantwortet Schönwald mit einer Erweiterung seiner Buffetkollektion Scenario GN.

    Insgesamt sechs Artikel umfasst das Update, das kleinere Portionierungen, eine frischere Präsentation und eine ansprechendere Darbietung ermöglichen. Zu den Neuheiten zählt ein Präsenter in 1⁄2 GN-Größe sowie eine passende Einsatzplatte.

    Neue Highlights für das Buffet
  • 25. November 2016

    Mit der Produktfamilie Toou Joi, die bei Go In erhältlich ist, wurde das Indoordesign für den Außenbereich adaptiert.

    Die wetterfesten Stühle können drinnen ebenso wie draußen verwendet werden. Praktisch und komfortabel ist das wasserabweisende Sitzkissen, das abgenommen und gewaschen werden kann. Anders als die klassischen Holzstühle für Drinnen, an deren Form sie sich anlehnen, sind sie aus hochwertigem, zeitgemäßem Polypropylen gefertigt.

    Stuhldesign für drinnen und draußen
  • 24. November 2016

    Der Convotherm 4 Kombidämpfer wurde erneut für seine Effizienz und Nachhaltigkeit mit dem Energy Star, dem internationalen Kennzeichnungsprogramm für stromsparende Geräte, ausgezeichnet. Dieses wurde 1992 vom US-amerikanischen Umweltbundesamt (EPA) ins Leben gerufen.

    Das Unternehmen aus Eglfing bietet insgesamt 18 Kombidämpfervarianten mit der Energy Star-Zertifizierung an. Unter den Geräten befinden sich unter anderem die Modelle 6.20, 10.10, 10.20 und 20.20. Diese sind als Gas- und Elektromodelle mit den Bedienfeldern „easyDial“ und „easyTouch“ erhältlich.

    Convotherm erhält Energy Star-Zertifizierung
  • 23. November 2016

    Ab sofort zeichnet die DGE-Betriebe mit einem Logo für „Nachhaltige Verpflegung“ aus. Neun Einrichtungen der DB Gastronomie GmbH, Frankfurt tragen diese als zusätzliches Plus zum DGE-Zertifikat für ein vollwertiges Verpflegungsangebot.

    DGE-Präsidentin Prof. Ulrike Arens-Azevêdo stellte die Auszeichnung am 10. November 2016 auf der Fachtagung „Gemeinschaftsverpflegung optimieren – nachhaltig handeln“ in Hannover vor. „Damit setzen wir einen neuen Akzent in der Gemeinschaftsverpflegung.

    DGE-Auszeichnung für nachhaltige Verpflegung
  • 22. November 2016

    Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins United Against Waste (UAW) haben die Mitglieder am 9. November 2016 in Frankfurt am Main den amtierenden Vorstand für die nächsten drei Jahre einstimmig wiedergewählt.

    Wie bisher wird Klaus Ridderbusch, Geschäftsführer Unilever Food Solutions DACH, dem fünfköpfigen Vorstand vorsitzen, stellvertretender Vorstandsvorsitzender bleibt Michael Fuchs, CEO Frima International. Auch Manfred Hofer (Geschäftsführer Transgourmet Deutschland) sowie Dr.

    Vorstand von United Against Waste wiedergewählt
  • 21. November 2016

    Ab 01.01.2017 wird das bisherige Lohnnachweisverfahren der gesetzlichen Unfallversicherung – zunächst mit einer zweijährigen Übergangsphase – durch das neue UV-Meldeverfahren mit dem digitalen Lohnnachweis abgelöst.

    Bis zum 16. Februar 2017 ist der Lohnnachweis für 2016 erstmals auf digitalem Weg, zusätzlich aber auch über das Extranet oder in Papierform zu übermitteln. Während der Übergangszeit werden die Beiträge auf der Grundlage des bisherigen Verfahrens berechnet.

    Neues UV-Meldeverfahren
  • 17. November 2016

    Nach erfolgreicher Erstveranstaltung im letzten Jahr setzt die SFC Street Food Convention ihre Erfolgsfahrt fort. 2.500 Teilnehmer strömten zur Veranstaltung am 10. und 11. November in das Nürnberger Messezentrum, die wieder im Rahmen der Braubeviale stattfand. Die neue Halle 10 eröffnete den 60 Ausstellern mehr Platz als im Vorjahr, um sich den Besuchern zu präsentieren.

    „Die SFC Street Food Convention war auch dieses Jahr wieder bombig“, schwärmt Klaus P. Wünsch, Initiator und Organisator der Messe. „Der Wissensdurst der Branche ist riesig und wir konnten ihn mit unseren neuen Formaten, wie den themenspezifischen Workshops und der neuen Networking-Ecke stillen“, resümiert Wünsch weiter.

    Zweite SFC Street Food Convention voller Erfolg
  • 11. November 2016

    Nespresso, der führende Anbieter für portionierten Spitzenkaffee, stellt sich mit einem neuen Mitarbeiter in der deutschen Business Solutions-Abteilung strategisch für die Zukunft auf.

    Um Kaffeegenießern künftig das einzigartige Nespresso Kaffeeerlebnis an noch mehr Standorten, speziell aus dem Systemgastronomie Sektor, bieten zu können baut der Kaffeeexperte sein nationales Team aus und verstärkt sich mit einem Branchenspezialisten.

    Nespresso verstärkt Business Solutions-Team
  • 10. November 2016

    iZettle, eines der am stärksten wachsenden Technologieunternehmen in Europa und in EMEA1, bietet seit Ende Oktober 2016 auch in Deutschland mit Intelligentpos eine cloud-basierten Point-of-Sale-Kassenlösungen für Restaurants und Bars an.

    Dank der enormen Fülle von Einzelfunktionen bietet Intelligentpos zahlreiche Zusatzfunktionen für kleine Bars, Restaurants, aber auch Hotelbetreiber oder Eventveranstalter und Caterer.

    iZETTLE bringt iPad-basierte Kassensysteme für kleine Unternehmen raus
  • 10. November 2016

    Viele Gewerbekunden und somit auch Partyservice-Betriebe müssen im kommenden Jahr auf sogenannte Smart Meter umrüsten, die das Energiesparen erleichtern sollen. Darauf weist der Partyservice Bund Deutschland hin.

    „Die Umrüstpflicht gilt ab dem Januar für alle Stromkunden mit einem Verbrauch von mehr als 10.000 Kilowattstunden im Jahr“, informiert Bundesgeschäftsführer Wolfgang Finken. Bei Smart Metern handelt es sich nach Verbandsangaben um moderne Stromzähler, die beim Stromverbrauch auch Tagesspitzen oder Jahresverläufe erfassen können.

    Smart Meter: Partyservice-Betriebe müssen ab 2017 umrüsten
  • Nachrichten
    01. December 2016

    In Bayern gibt es ein Nord-Süd-Gefälle beim Einsatz biologischer Produkte in Kantinen und Großküchen.

    Beim Angebot bayerischer Bioprodukte und der Beschaffung bioregionaler Ware liegt ein deutliches Nord-Süd-Gefälle vor: In Oberbayern und Schwaben gibt es mehr Bioerzeugung als in den fränkischen Regierungsbezirken und der Oberpfalz.

    Studie zu bayerischen Bioprodukten in der Gemeinschaftsverpflegung
  • Nachrichten
    01. December 2016

    Es ist so weit: der „Kinderfragebogen Mittagessen“ steht als neues Arbeitsmaterial zur Verfügung.

    Mit dem neuen „Kinderfragebogen Mittagessen“ können Kitas jetzt selbstständig die Meinung der kleinen Tischgäste zur Mittagsverpflegung einholen. Ein hilfreiches Instrument, wenn man erfahren möchte, wie gut das Essen bei den Kindern wirklich ankommt. Der Fragebogen ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

    Kinder in der Kita richtig befragen
  • Nachrichten
    01. December 2016

    Noch bis zum 31. Dezember 2016 haben Nachwuchsköche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die einzigartige Chance sich für den „Next Chef Award“ der Internorga zu bewerben.

    Ambitionierte Jungköche aus allen Bereichen der Gastronomie sollten jetzt noch ihre Chance ergreifen und sich bis zum 31. Dezember 2016 anmelden. Die Voraussetzung ist, dass die Bewerber nicht älter als 26 Jahre sind und eine abgeschlossene Kochausbildung haben.

    Bewerbung für „Next Chef Award“ noch bis Ende 2016
  • Nachrichten
    30. November 2016

    Hauswirtschaftliche Verbände in Deutschland sprechen künftig mit einer Stimme.

    Am 25. November 2016 haben die hauswirtschaftlichen Verbände in Frankfurt am Main den Deutschen Hauswirtschaftsrat gegründet. Ziel des Zusammenschlusses der Akteure in der Domäne Hauswirtschaft ist es, der Ansprechpartner für Politik und Gesellschaft zu sein.

    Deutscher Hauswirtschaftsrat gegründet
  • Produkte
    28. November 2016

    Bevor sich der Gaumen des Gastes überzeugen lässt, wandert der anspruchsvolle Blick über die Anmutung der Speisen.

    Insgesamt sechs Artikel umfasst das Update, das kleinere Portionierungen, eine frischere Präsentation und eine ansprechendere Darbietung ermöglichen. Zu den Neuheiten zählt ein Präsenter in 1⁄2 GN-Größe sowie eine passende Einsatzplatte.

    Neue Highlights für das Buffet
GV-kompakt 11-12/2016